Navigation:
Du befindest dich hier:
› aktuelle Seite
Werkstudent (m/w) für Prozessaufarbeitung mit FMEA
Name der Firma
univativ GmbH & Co. KG

Abteilung
Personalmanagement

Adresse
Lavesstraße 80


30159  Hannover
DEUTSCHLAND
Ansprechpartner
Christian Rohde

Telefonnr.
0511 - 76352811

Mobil
-

Email
bewerbung_hannover@univativ.de

Website/Homepage
http://www.univativ.com
univativ bietet engagierten Studenten und Absolventen die Möglichkeit,
innovative Projekte in unterschiedlichen Branchen, bei großen und
mittelständischen Unternehmen umzusetzen. Ob Teilzeit während oder auch
Vollzeit nach dem Studium – eine ungewöhnliche Karriere mit vielfältigen
Chancen wartet auf Dich.
Kategorie der Stelle
Job

Art der Anstellung
Teilzeit

Tätigkeitsbereich
Sonstiges

Arbeitszeit in h / Woche
keine Angabe

Anzeige eingestellt am
11.01.2018
Stundenlohn
-

Frühester Eintrittstermin


Wenn befristet, Endtermin
unbefirstet / Ende unbekannt

Zielgruppe
Studenten
Werkstudent, TZ (16h/Woche) baldmöglichst, 6 Monate mit
Verlängerungsoption| Hannover| Projekt-ID 20161537

univativ ist ein Projekt- und Personaldienstleister, der Studenten und
Absolventen spannende Jobs bei renommierten Unternehmen bietet. Deine
Karriere ist unsere Mission, denn Deine Entwicklung liegt uns am Herzen.

Unser Kunde ist ein Automobilzulieferer, der sich auf den Bereich der
Nutzfahrzeuge spezialisiert hat und in Hannover beheimatet ist. Mittels
der Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA) soll die technische
Zuverlässigkeit innerhalb der Vorprozesse der Montage weiter erhöht
werden. Gemeinsam mit den Prozessexperten unseres Kunden werden die
einzelnen Schritte mittels einer Software neu gestaltet und optimiert.
Wenn Du kommunikativ bist und erste Erfahrungen aus dem Umfeld der
Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA) mitbringst, dann freuen
wir uns auf Deine Bewerbung.

Was Dich erwartet:
• Mitarbeit bei der Prozessaufarbeitung mittels
Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA)
• Einarbeitung in die Software APIS IQ-RM zur Aufnahme der
Prozesse
• Unterstützung bei der Beobachtung und Analyse einzelner
Prozessschritte
• Erstellung und Anpassung von Methodenblättern
• Absprache mit den Prozessverantwortlichen
Was Du mitbringen solltest:
• Laufendes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens oder einer
vergleichbaren Fachrichtung
• Erste praktische Erfahrungen im Qualitäts- oder
Prozessmanagement
• Fundierte Kenntnisse der Fehlermöglichkeits- und -
einflussanalyse (FMEA)
• Ein analytisches und prozessorientiertes Denkvermögen
• Ein kommunikatives Auftreten

Während Deines Projektes bieten wir Dir:
• Einen individuellen Projektbetreuer
• Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer univativ
academy
• Eigenständige Arbeitseinteilung
• Networking in verschiedenen Branchen
• Abwechslungsreiche Mitarbeiter-Events

Wir konnten Dein Interesse wecken? Klasse!
Schicke uns einfach Deine Bewerbung per E-Mail unter Angabe der
Referenznummer 20161537 an bewerbung_hannover@univativ.de oder mache es
Dir noch einfacher und nutze unser Online-Bewerbungsformular auf
univativ.com. Wir freuen uns auf Dich!

Du hast noch Fragen? Keine Scheu!
univativ Hannover
Christian Rohde
0511 / 763 528 11

bewerbung_hannover@univativ.de
www.univativ.com
Copyright 2005-2018 [uni-pur.de]

Datenschutz