Navigation:
Du befindest dich hier:
› aktuelle Seite

In Augsburg studieren

Gesucht:
  • schöne, nicht verbaute Stadt
  • große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten
  • vielfältiges und spannendes Nachtleben
  • „Sport, Spiel und Spannung“ sowohl im Sommer wie auch im Winter
  • eine moderne Hochschule und Universität
  • ...
Gefunden:

Das alles und noch viel viel mehr findest du in der wunderschönen Universitätsstadt Augsburg.

Kurze Eckdaten:

Augsburg gehört (neben Trier und Kempten) zu den ältesten Städten Deutschland und ist die drittgrößte Stadt in Bayern. Über 270.000 Menschen erfreuen sich an dieser schönen Stadt und den vielen abwechslungsreichen Freizeitangeboten.

Die Hochschule und Universität

Die Universität Augsburg wurde 1970 gegründet und gehört noch zu den „jungen“ Universitäten in Bayern. Ca. 15.000 Studenten und Studentinnen genießen ein modernes Gebäude mit einer tollen Parklandschaft: viele Grünflächen, Brunnen, zahlreiche Skulpturen und einem See. In den Pausen kann man sich ins Grüne zurückziehen und das Studentenleben richtig genießen.

Die 7 Fakultäten (Wirtschaftswissenschaftliche F., Juristische F., Katholisch-Theologische F., Philosophisch-Sozialwissenschaftliche F., Philologisch-Historische F., Mathematisch-Naturwissenschaftliche F. und die Fakultät für Angewandte Informatik) liegen alle beieinander.

Zentraler und günstiger gehts kaum: Man benötigt
nur knapp 15 Minuten vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn. Die Straßenbahnen fahren im 5-Minuten-Takt und halten direkt am Universitätsplatz. Alle Studierenden erhalten ein Semesterticket, mit dem Sie kostenlos im öffentlichen Nahverkehr fahren können.

Die Semestergebühren betragen derzeit 500 €, sollen jedoch ab dem Sommersemester 2010 auf 480 € gesenkt werden.

Die Hochschule Augsburg hat ebenfalls 7 Fakultäten zu bieten. Studenten von Allgemeinwissenschaften, Maschinenbau, Architektur und Bauingenieurwesen und Elektrotechnik fühlen sich auf dem neuen Campus am Brunnenlech wohl. Da die Gebäude erst vor nicht allzu langer Zeit gebaut wurden, erfreut man sich an der Hochschule an einer modernen und stilvollen Lernumgebung.

Die Fakultät für Informatik und Gestaltung befindet sich am Roten Tor. Auch hier gilt: In nur ca. 10 Minuten kommst du vom Hauptbahnhof zur Hochschule.

Die Semestergebühren betragen derzeit 450 €

Wohnen

Die Mieten in Augsburg sind selbst für Studenten erschwinglich. Zudem werden oft kleinere Wohnungen in der schönen Altstadt Augsburgs angeboten. Eine 1-Zimmer-Wohnung mit ca. 20 - 25 qm erhält man z. B. bereits ab 170 € Kaltmiete.

Wer ein Wohnheim bevorzugt, hat die Wahl aus ca. 2.000 Zimmern. Hier erhält man z. B. ein Zimmer mit ca. 17 qm für 195 € inkl. Nebenkosten.

Was kann man am Abend unternehmen?

Wer am Abend so richtig Party machen möchte, ist genau richtig in Augsburg. Nach einem anstrengenden Vorlesungstag kann man den Abend gemütlich in zahlreichen Bars ausklingen lassen. Sehr beliebt und gut besucht sind dabei das Pow Wow, das Peaches oder auch das Barfly. Auf der „Kaisermeile“ in der Maximilianstraße reihen sind eine Bar an die andere. Da ist für jeden was dabei...

Welche Highlights bietet Augsburg?

Wenn du kulturbegeistert bist, dann wirst du von der Fuggerei bestimmt begeistert sein. Sie ist die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. Die Reihenhaussiedlung stiftete Jakob Fugger der Reiche im Jahr 1521.
Das Stadttheater wurde am 26. November 1877 eröffnet und bietet Platz für rund 950 Besucher. Dort werden jährlich zahlreiche Theaterstücke aufgeführt, die sowohl jung als auch alt anlocken.
Das wohl bekannteste „Wahrzeichen“ Augsburgs ist die Augsburger Puppenkiste. Dazu kann ich nur sagen: Die muss man gesehen haben! Nicht umsonst ist sie über die Grenzen Augsburg weit bekannt. Vorabinfos findet ihr unter www.augsburger-puppenkiste.de.
Damit die sportbegeisterten unter euch nicht zu kurz kommen: in der neu errichteten impuls arena finden über 30.000 Fußballfans Platz. Jeder, der Fußball gerne live erleben möchte, kann dies dort tun. Durch die gute Verkehrsanbindung ist man auch in ca. 20 min. am Stadion.
Und wem das alles noch nicht reicht: München ist nur ca. 60 km entfernt! D.h. natürlich im Oktober: OKTOBERFEST. Dort wirst du alle deine Kommilitonen wiederfinden...

Warum solltest du dich für Augsburg entscheiden?

Die Wahl sollte dir gar nicht so schwer fallen: Das ganze Jahr über kommst du in Augsburg voll auf deine Kosten! Action und Entspannung gehen hier Hand in Hand... Wer keine Extreme mag und nicht zur Großstadt wie auch zum „Dorf“ tendiert, ist mit Augsburg gut beraten.

Dieser Text wurde uns freundlicherweise von Daria Betlei zur Verfügung gestellt.
Copyright 2005-2017 [uni-pur.de]

Datenschutz